Literatur-Projekt Henry Sugar

The Wonderful Story of Henry Sugar von Roald Dahl eignet sich gut als Textbasis für ein Literaturprojekt im Englischunterricht, das Schüler sowohl zum Lesen wie auch zum produktiven Schreiben motiviert. Die Geschichte ist genauso skurril wie spannend, vorzeitiges Aussteigen aus der Lektüre ist eigentlich keine Option. Sie ist mit ca. 80 Seiten von überschaubarer Länge und das sprachliche Niveau ist ab der Mittelstufe gut zu bewältigen. Auf Grund der verschachtelten Zeitebenen und der unterschiedlichen Personen der Handlung bietet sich ein Unterrichtsprojekt an, in dem Schüler nach vorheriger (privater) Lektüre kleine schriftliche Hausarbeiten zu Themen anfertigen, die unterschiedliche sprachliche Register (z. B. Zeitungsartikel, Brief) verlangen oder literarische Konzepte (z. B. Erzählperspektiven) umsetzen. Je nach sprachlichem Leistungsniveau der Schüler können auch Themen mit weniger hohem Anspruch (z. B. eine Inhaltszusammenfassung) vergeben werden. Wenn Sie —> hier klicken, finden Sie einen Multiple Choice-Test inklusive Musterlösung zur Kurzgeschichte The Wonderful Story of Henry Sugar.